Coronavirus en jouw vakantie: bekijk de laatste ontwikkelingen.

Advertentie

The Rocks

9Fenomenaal

Score uit 2 reviews

Op vakantie geweest naar The Rocks?

Review schrijven

  • 8van Overhagen12-12-2014

    Mooi gerestaureerd

    Wandel er vooral op je gemak doorheen

    Rapporteren

    Gereisd met partner in oktober 2014

  • 10bremerseefahrer12-11-2014

    Ein altes Hafenvietel mit viel Atmosphäre

    Dieser Stadtteil westlich vom Hafen+unter der Harbour Bridge gelegen, stammt aus der Gründerzeit von Sydney 1788.Der Name stammt von den aus Sandstein errichteten Gebäude,in dem hauptsächlich einfache Leute, wie Matrosen,Hafenarbeiter,auch Kriminelle+Prostituierte gewohnt haben. Heute hat sich das Viertel gemausert,jetzt wohnen hier Künstler,Schicki Mickis,eher reiche Leute,die gleich ihre Boote vor der Tür liegen haben. Auch die ältesten Pubs,Galerien+Museen liegen hier.Viele Sackgassen mit Kopfsteinpfl. gibt es,dafür wenige Parkplätze.Man kann hier am Wasser herrlich Spazieren gehen+den Tag einen guten Mann seihen lassen.Unter der Brücke durch,immer am Meer entlang,wir als alte Seefahrer fühlten uns wohl,hier würden wir auch wohnen wollen,wenn wir das nötige Kleingeld hätten.Die Atmosphäre zwischen den alten Lagerhallen,die heute als Wohnhäuser umgebaut wurden,ist wohl einmalig.Wer möchte nicht gerne vorne das Boot+hinten das Auto stehen haben+bei Bedarf gleich Losfahren oder Segeln.

    Rapporteren

    Gereisd met partner in oktober 2014