Coronavirus en jouw vakantie: bekijk de laatste ontwikkelingen.

Advertentie

appartementen in Dugi Otok


  • 4
    3
    2
    0
    0
    0
    0
    0
    0
  • 0
  • 2
  • 1
    0
    0
  • 3
    3
    3
      Aanwezig in kamer/huis
    • 3
      2
      1
      0
      1
      0
      0
    • Sport en wellness
    • 3
      2
      0
      1
    • Faciliteiten van de accommodatie
    • 0
      0
      1
      0
      1
      3
      3
    • Camping
    • 0
      0
      0
      0
    • Kinderen
    • 1
      1
      3
    • Eten
    • 3
      2
      0
    • Internet
    • 1
      3
  • 0
    1
    4
    1
    0
  • 2
    2
    2
    3
Advertentie
Annuleren

Reviews over Dugi Otok

Review toevoegen

  • 9Els06-10-2018

    Een beeldschoon, rustig eiland

    Geweldige natuur! De steile kliffen, het natuurgebied Telašćica en baaitjes en grotten zijn prachtig om te bezoeken! Het is er rustig en de voorzieningen zijn vrij basic. Kleine supermarktjes met de basis producten en hier en daar een bar.

    Rapporteren
    • 1Uitgaanslevenn
    • 7Cultuur
    • 10Omgeving
    • 10Sfeer in stad
    • 10Stranden
    • 10Zorg voor natuur

    Gereisd met partner in september 2018

  • 9Roman Němec08-08-2012

    Krásný ostrov,bez přeplněných pláží

    Výborný dojem,noční život -diskotéka,kavárny,cukrárna,pizzerie nebo grilování.Atmosféra příjemná,domácí.

    Rapporteren
    • 7Uitgaanslevenn
    • 6Cultuur
    • 9Omgeving
    • 9Sfeer in stad
    • 10Stranden

    juli 2012

  • 8E. und W.30-05-2011

    Urlaub in Bozava

    Natur pur. Einziger toller Sandstrand in der Sakarunbucht, diese flach abfallend, sehr klares Wasser, türkisfarben, aber am Strand selbst teilweise Müll vorhanden. Die anderen Strände meist felsig mit Felsplateaus oder schottrig. In Bozava im Mai 11, so gut wie kein Nachtleben vorhanden. Kultur für uns im Mai 2011 nicht wirklich ersichtlich. Sehr gute Möglichkeiten bzgl Schnorcheln, tauchen. Bzgl Sehenswürdigkeiten ist Sali im Süden einen Besuch wert, auch die Telascica Bucht sollte man gesehen haben. Beim Leuchtturm in Veli rat gibt es einige schöne Kiesbuchten und eine eigene Atmosphäre ist dort spürbar. Alles in allem wunderschöne Ausblicke von vielen Teilen der Insel, aber teilweise stört an einigen Stränden doch der angeschwemmte Müll.

    Rapporteren
    • 3Uitgaanslevenn
    • 2Cultuur
    • 8Omgeving
    • 8Sfeer in stad
    • 8Stranden

    Gereisd met partner in mei 2011

  • 9Wendy23-03-2011

    Zeilparadijs Dugi-Otok

    We liggen met onze boot bij Sali de grootste en zuidelijkst gelegen plaats op Dugi otok. Die ochtend gaan we na ons ontbijt aan wal om op een terras een lekkere bijela kava te drinken. Sali bestaat vandaag de dag uit een oud deel, Selo genoemd, en een nieuw deel, Porat. Sali is tevens de ingang naar het Natuurpark Telascica en het Nationale park Kornati. Het dichtbijgelegen Saljsko polje valt onder de beschermde landschappen van de Republiek Kroatië. Sali is met een duizendjaar oude visserstraditie verbonden en tevens is toerisme een nieuwe bron van inkomsten. Voor de niet zeilers zijn er prima appartementen, kamers en pensions, een schone zee en een rijk gastronomisch aanbod. Ook voor de watersporters, met name duikers is het een aantrekkelijke bestemming. Ik krijg de hoofdprijs, die dag dat ik er met mijn vrienden ben wordt ik getrakteerd op de toeristische zomer van Sali, beter bekend als Saljske uzance , een feest waar de toeristen de lokale tradities en gebruiken leren ke

    Rapporteren
    • 6Uitgaanslevenn
    • 7Cultuur
    • 9Omgeving
    • 9Sfeer in stad
    • 8Stranden

    Gereisd met vrienden in januari 2007

  • 8Wendy19-03-2011

    Zeilparadijs Dugi Otok

    We liggen met onze boot bij Sali de grootste en zuidelijkst gelegen plaats op Dugi otok. Die ochtend gaan we na ons ontbijt aan wal om op een terras een lekkere bijela kava te drinken. Sali bestaat vandaag de dag uit een oud deel, Selo genoemd, en een nieuw deel, Porat. Sali is tevens de ingang naar het Natuurpark Telascica en het Nationale park Kornati. Het dichtbijgelegen Saljsko polje valt onder de beschermde landschappen van de Republiek Kroatië. Sali is met een duizendjaar oude visserstraditie verbonden en tevens is toerisme een nieuwe bron van inkomsten. Voor de niet zeilers zijn er prima appartementen, kamers en pensions, een schone zee en een rijk gastronomisch aanbod. Ook voor de watersporters, met name duikers is het een aantrekkelijke bestemming. Ik krijg de hoofdprijs, die dag dat ik er met mijn vrienden ben wordt ik getrakteerd op de toeristische zomer van Sali, beter bekend als Saljske uzance, een feest waar de toeristen de lokale tradities en gebruiken leren kennen.

    Rapporteren
    • 3Uitgaanslevenn
    • 5Cultuur
    • 8Omgeving
    • 8Sfeer in stad
    • 7Stranden

    januari 2007

  • 10R. Höfler09-07-2010

    Erhohlung Pur

    Wir wohnten im Ort Verunic. Absolute Ruhe. Das Appartmenthaus "Gorgonia", sehr empfehlenswert. 2 Superstrände in der Nähe, Veli Zar und Shakarun. Shakarun ist besonders Kinderfreundlich. Man kann ca. 30 m reinlaufen und das Wasser geht einem nur bis zum Bauchnabel. Und es ist ein Sandstrand!! Und Sand auch bis ca. 40 m vom Ufer weg. Die Insel ist für Naturliebhaber und Ruhesuchende bestens geeignet. Wer den Trubel sucht, ist aber fehl am Platz. Es gibt auf der Insel keine Disco, keine Partymeile, keine Geschäfte oder Verkaufsstände. Nur ein paar kleine Markets, für den täglichen Bedarf. Ausflugsmöglichkeiten (Bootsfahrt durch die Kornaten, inkl. Fischessen auf einer Insel) gibt es von mehreren Fischerhäfen aus. Auch Wanderungen durch den Nationalpark am südlichen Ende der Insel sind sehr empfehlenswert.

    Rapporteren
    • 3Uitgaanslevenn
    • 3Cultuur
    • 10Omgeving
    • 10Sfeer in stad
    • 10Stranden

    Gereisd met partner in juni 2010

  • 10DerOtoker26-04-2010

    Trauminsel

    Wir waren bisher 2x auf der Insel - in 3 Mon. zum 3ten Male, und das sicher nicht grundlos! Die Insel ist für Europa einfach genial. Selbst unsere 12+14 J alten Kinder klagen nicht über Langeweile. Ideal ist (zumindest) ein kleines Böötchen-ein 4 PS Dynghi-reicht vollends aus, alles darüber verschafft weitere Freiräume und geniale Möglichkeiten für Wassersport. Apropos: Alles ist koomplikationslos möglich: Tauchen, Schnorcheln, Segeln, . zur Gastfreundschaft kann ich nur sagen: Gewäsch meiner Vorrednerin. Die Menschen auf der Insel sind durchweg freundlich, zuvorkommend, sehr aufgeschlossen und sehr hilfsbereit. Diese Menschen sind (noch) nicht vom konsumierenden Tourismus der übrigen Küste versaut - sie sind noch originiale und darauf wird auf Otok sehr viel Wert gelegt. Landschaflich ist alles da, was das Herz begehrt - z.T. muss man nur wissen wo! Wer nur in (s)einem Hotel hockt und nicht bereit ist, z.B. mal ein Fahrrad zu benutzen, wird die eigentliche Schönheit nie entdecken!!!

    Rapporteren
    • 5Uitgaanslevenn
    • 7Cultuur
    • 10Omgeving
    • 10Sfeer in stad
    • 10Stranden

    juli 2009

  • 10Senta23-08-2009

    Toller Urlaub im Hotel Bozava

    Also ich kann über Dugi Otok nur Gutes sagen. Wunderschönes Meer, sehr sauber, vor allem der Strand in Zakarun ist einfach der Hammer. Wie in der Karibik. Die Menschen im Hotel sind ausgesprochen nett, vor allem zu Kindern. Sehr Kinderfreundlich. Gutes Essen, toller Service, gute Preise. Wir waren sicher nicht das letzte Mal in Dugi Otok. Einfach mal in youtube eingeben. Das Nachtleben ist sicher nicht herausragend, aber zum Spazierengehen im Hafen und ein bischen shoppen reicht es. Die Landschaft ist suuper für Erholungssuchende die nicht auf "Daueranimation" stehen - so wie wir. Es lohnt sich. Wir sind Fans von Dugi Otok.

    Rapporteren
    • 5Uitgaanslevenn
    • 5Cultuur
    • 10Omgeving
    • 8Stranden

    augustus 2009

  • 6Nadja Jaißle03-08-2008

    Insel für Ruhesuchende

    Dugi Otok ist eine Kroatische Insel mit einer Länge von ca 50 km und einer Breite und ca 1 km. Die Küste ist an vielen Stellen steil abfallend und daher sind wenig Strände vorhanden. Das Meer ist oft schlecht bis gar nicht zugänglich. Die Landschaft ist geprägt von sehr gut duftenden aber meist undurchdringlichem Buschwerk, Kiefern etc. Es gibt nur Geschäfte, die den täglichen Bedarf decken. Es gibt einen Naturpark, aber keine Sehenswürdigkeiten, Museen etc. Leider sind die Menschen eher unfreundlich und lassen Gastfreundschaft vermissen. Wer Natur , Ruhe und Abgeschiedenheit sucht ist hier genau richtig.

    Rapporteren
    • 1Uitgaanslevenn
    • 2Cultuur
    • 3Omgeving
    • 4Stranden

    Gereisd met familie in juli 2008

Advertentie
Advertentie